Neben den klassischen Bauplätzen möchte die Stadt in Bauleitplänen künftig auch andere Wohnformen zulassen. Aktuell wird in der Max-Reger-Straße der Bau von drei Doppelhäusern angedacht. Familien könnten dadurch günstiger ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen. Aus städtebaulicher Sicht wird der Flächenverbrauch eingedämmt.

 

Der Stadt ist es aber auch wichtig, bedarfsgerecht zu planen. Aus diesem Grund starten wir diesen unverbindlichen Aufruf. Hätten Sie grundsätzliches Interesse an der Errichtung oder dem Erwerb einer Doppelhaushälfte? Bitte nutzen Sie für Ihre Antwort die E-Mail-Adresse poststelle@grafenwoehr.bayern.de. Gerne können Sie sich auch auf andere Weise an mich oder die Stadtverwaltung wenden.

 

STADT GRAFENWÖHR

Edgar Knobloch

Erster Bürgermeister

Copyright Bild: Fetsch Landschaftsarchitekten