Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum: 04. August 2017 - 06. August 2017
Uhrzeit: 11:00 - 1:00

Veranstaltungsort
Camp Kasserine, Truppenübungsplatz
Camp Kasserine, Truppenübungsplatz
Grafenwöhr

Veranstalter:
DAGA


Das langersehnte Deutsch-Amerikanische Volksfest in Grafenwöhr ist zurück!

 

Das 59. Deutsch-Amerikanische Volksfest ist das Ereignis für die gesamte Bevölkerung und findet vom 04. – 06. August 2017 im Camp Kasserine statt (Eintritt kostenlos). Das Volksfest ist ein Fest für die ganze Familie. Es bietet eine umfassende musikalische Unterhaltung von Country-Musik bis hin zu Pop-Hits aus den 80er-Jahren, präsentiert von Armed Forces Entertainment. Das Fest festigt die Deutsch/Amerikanische-Freundschaft sowie die Kultur – zusammen leben, arbeiten und gemeinsam feiern. Das Volksfest lockt zahlreiche amerikanische Soldaten, Familien, Zivilisten, Pensionisten und Deutsche aus der umliegenden Region der USAG Bavaria, an. Fahrgeschäfte, ein Bierzelt, deutsche und amerikanische Speisen, eine Waffen- und Geräteschau der Bundeswehr und US-Armee, verschiedene Stände, Musik und Tanzen sind die Höhepunkte des Volksfests.

                                                   

 

Allgemeines Programm:

  • Fahrgeschäfte
  • Bierzelte (beinhaltet deutsches, amerikanisches und selbstgebrautes Bier)
  • Live Bands
  • Hüpfburgen
  • Kinderschminken
  • Große Speiseauswahl (u. a. amerikanisches Eis, vegane Burger, gegrillte Sparerips, Pizza, Nachos, Chili, Hamburger, Steaks, Gyros, Schnitzel, Bratwürste, geräucherten Fisch, frittierte Oreos, Strauben, Crêpes, Chinesische Küche, Rinderbrust-Sandwiches, Zwiebelrose und vieles mehr! )
  • AFN Bavaria Live-Übertragung
  • Militärische Waffen- und Geräteschau der Bundeswehr und US-Armee mit historischen Militärfahrzeugen
  • Auto- und Motorradausstellung
  • Geschenke & Souvenirs

Weiter Informationen folgen!

 

 

Festprogramm:

 

Freitag, 04. August 2017

11.00 Uhr Eröffnung

 

Festzelt:

11.00 – 14.00 Uhr   Ehenbachtaler

16.00 – 24.00 Uhr   Pressather Musikanten

 

MWR-Zelt:

Liquid Blue (Cover Band) (70er & 80er Jahre Musik)

 

 

Samstag, 05. August 2017

 

Festzelt:

11.30 – 17.00 Uhr   Stadtkapelle Kemnath

19.00 – 23.00 Uhr   Midnight Ladies

 

MWR-Zelt:

Liquid Blue (Cover Band) (80er, 90er Jahre Musik, aktuelle Hits)

 

 

Sonntag, 06. August 2017

 

Festzelt:

12.00 – 21.00 Uhr   Blaskapelle Dießfurt

 

MWR-Zelt:

Night Hawk (Country Musik)

 

 

 

Häufig gestellte Fragen:

 

Wie viel kostet der Eintritt?

Der Eintritt ist kostenlos. Speisen, Getränke und Fahrgeschäfte stehen zum Kauf zur Verfügung.

 

Was erwartet mich?

Es ist Deutschlands größtes Deutsch-Amerikanisches Volksfest. Es gibt Fahrgeschäfte, Musik, Kinderschminken, Stände mit Souvenirs und Geschenkartikeln, Speisezelte, Hüpfburgen sowie eine Auto- und Motorradschau und eine Ausstellung von Armee-Fahrzeugen.

 

Wie komme ich aufs Volksfest?

ID-Karteninhaber können über alle Tore auf das Volksfest im Truppenübungsplatz gelangen. Der Haupteingang des Volksfestes ist jedoch die Wache 6 an der B299 gegenüber vom Gründerzentrum Grafenwöhr. Für alle Besucher ohne Lagerpass erfolgt die Anfahrt ausschließlich über die Wache 6. Für die Abfahrt aus dem Truppenübungsplatz steht den Besuchern nur die Wache 4 an der B-299 bei Tanzfleck zur Verfügung. Bitte beachten Sie beim Einfahren in die Wache 6 die Hinweisschilder. Während des gesamten Volksfestwochenendes erfolgt der ganze Verkehr zwischen Tower und Rose Barracks über die B299, es sei denn die Aussteller/Fieranten besitzen einen speziellen Ausweis für das Fest, welcher ihnen Zutritt zur Chancellorsville Road erlaubt (zwischen Tor 9 / in der Nähe der AAFES Tankstelle und Tor 4 bei Tanzfleck).Wenn Sie z. B: von Eschenbach aus kommen, müssen Sie über die Wache 6 einfahren und über die Wache 4 (bei Tanzfleck) wieder verlassen. Wir empfehlen den Inhabern von ID-Karten direkt im Lager zu parken und anschließend den Garrison-Shuttlebus zu nehmen um Verkehr zu vermeiden. Der Shuttlebus innerhalb des Lagers ist ausschließlich für ID-Karteninhaber.

 

Kann ich öffentliche Verkehrsmittel benutzen um aufs Volksfest zu gelangen?

 

Ja. Shuttlebusse für die Öffentlichkeit fahren in einem Rhythmus von 15 – 30 Minuten, um Besucher von den Parkplätzen im Stadtgebiet auf das Festgelände zu bringen. Bushaltestellen befinden sich beispielsweise in der Nähe des Waldbades (Am Waldbad, 92655 Garfenwöhr), am Marienplatz vor dem Rathaus (Marienplatz, 92655 Grafenwöhr), bei der Deutschen-Post-Filiale (Alte Amberger Str. 28, 92655 Grafenwöhr) und beim Gründerzentrum an der B299 (Am Gründerzentrum, 92655 Grafenwöhr). Die Gebühr beträgt 2 € für Hin- und Rückfahrt. Vor Einstieg in den Bus muss der Personalausweis/Reisepass vorgezeigt werden. Vor Betreten des Busses werden alle Taschen durchsucht.

 

Meine Freunde haben keinen Lagerausweis Darf ich Sie mitbringen?

Ja. Der Zugang erfolgt jedoch über den Haupteingang an der Wache 6. Alle Besucher ohne ID-Karte bzw. Lagerausweis ab 16 Jahren müssen sich mit einem offiziellen Ausweisdokument wie z. B. Personalausweis ausweisen. Der Führerschein ist nicht ausreichend.

 

Welche Gegenstände sind auf dem Volksfest verboten?

Verboten sind: Rucksäcke, große Taschen, Alkohol und alle Behälter mit Flüssigkeiten, Kühlboxen, Wasserspritzpistolen, Waffen und alle Gegenstände die lt. Gesetz zu Körperverletzung führen könnten.

 

Darf ich meinen Hund mitnehmen?

Ja, grundsätzlich sind Hunde erlaubt, jedoch müssen diese an der Leine geführt werden. Bitte beachten Sie, dass das Fest viel besucht ist und es sehr laut ist. Das Volksfest ist vielleicht nicht im Interesse ihres Tieres.

 

Welche Speisen können gekauft werden?

Essen und Getränke bestehend aus amerikanischen Eis, gegrillten Sparerips, Tacos, Nachos, Chili, Maiskolben, gegrillten Hühnchen, Hotdogs, Hamburger, Steaks, Ofenkartoffeln, Gyros, gegrillten Fisch, Chinesische Speisen, Bratwürste und bayerische Schweinshaxen.

 

Darf ich mein eigenes Bier mitbringen?

Es ist verboten Alkohol, Speisen, Kühlboxen, Rucksäcke, große Taschen und Beutel mitzubringen. Speisen und Bier stehen zum Kauf auf dem Fest zur Verfügung.

 

Wird es dieses Jahr auch wieder eine militärische Geräteschau geben?

Ja. Dieses Jahr werden die Bundeswehr und die US-Armee wieder Militärfahrzeuge während des gesamten Volksfestwochenendes ausstellen.

 

Wird es Live-Bands geben?

Ja. Die Live-Musik erstreckt sich von bayrischer Musik, Rock, Pop, Soul, Funk bis hin zur Country Musik.

 

Wir wünschen viel Vergnügen!

Copyright Bild: