Datum/Zeit
Datum: 20. Juli 2019
Uhrzeit: 18:00 - 22:30

Veranstaltungsort
Naturbühne Schönberg
Gößenreuther Weg
92655 Grafenwöhr

Veranstalter:
Musikschule VierStädtedreieck


 

Am Samstag 20. Juli gestaltet die Musikschule VierStädtedreieck einen musikalischen Sommerabend auf der Naturbühne am Schönberg. Um die Bewirtung mit Getränken und Brot-zeiten kümmert sich der Förderverein Freundeskreis der Musikschule.

Zum Abschluss des Schuljahres präsentiert sich der musikalische Nachwuchs im großen Blasorchester, etlichen weiteren Ensembles und solistischen Besetzungen und der Musikschulband vor der imposanten Kulisse der Felsenbühne. Beginn ist um 18 Uhr, der musikalische Ausklang dürfte gegen 22.30 Uhr erfolgen. In diesem Zeitraum unterhalten über 80 Nachwuchsmusiker das Publikum. Streicher, Kinderchor, Querflöten-Ensemble, Nachwuchsorchester, Saxophone-Ensemble, Blasorchester, Gesangsschüler Oper/Musical/Pop, Schlagzeug-Ensemble und die Band strengen sich besonders an, um die Zuhörer von ihrem Können zu überzeugen.

Nach dem Weihnachtskonzert in Pressath und dem Jubiläumskonzert in Eschenbach ist dies die dritte Großveranstaltung der Musikschule im laufenden Schuljahr. Nachdem in den vergangenen Jahren ein Musikschulfest in Pressath den Schlusspunkt vor der Sommerpause bildete, betritt die Musikschule in diesem Sommer auf der Schönbergbühne neues Terrain. Schönes Wetter und zahlreicher Besuch sind der Wunsch von Musikern und Verantwortlichen. Der Eintritt ist frei.

Bei schlechter Witterung im Jugendheim.

Copyright Bild: