Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum: 31. März 2019
Uhrzeit: 15:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr
Martin-Posser-Str. 14
Grafenwöhr

Veranstalter:
Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr


Aufgrund der großen Nachfrage gibt es am 31. März zum Abschluss der Sonderausstellung eine weitere Führung.

60 Jahre ist es her, dass Elvis Presley als Soldat am Truppenübungsplatz in Grafenwöhr für mächtig Wirbel in der Oberpfalz sorgte. Das Kultur- und Militärmuseum lädt zu einer öffentlichen Führung am Sonntag 31. März mit Elvis-Experte Wolfgang Houschka in die aktuelle Sonderausstellung ein. Beginn ist diesmal um 15 Uhr, Gebühr 5 Euro, keine Anmeldung nötig. Es gibt wieder Kaffee und Kuchen in der Zoiglstube.

Die Ausstellung, die bis 31. März 2019 läuft, zeigt die neuesten Erkenntnisse intensiver Zeitzeugenbefragungen und Recherchen sowie neue Filme, Bilder und Dokumente. Highlight ist ein lange verschollen geglaubter original Brief von Elvis an den Hirschauer Lokalreporter Sepp Anderl Müller. Bereichert wird die Ausstellung zudem von raren Sammlerstücken des Journalisten und Elvis-Experten Wolfgang Houschka und der Elvis-Presley-Gesellschaft e.V.

Die komplette Geschichte von Elvis in Grafenwöhr mit den Zeitzeugenberichten ist als DVD im Shop des Museums erhältlich. Die Sonderausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Museums von Dienstag bis Donnerstag sowie Sonntag 14 -17 Uhr zu besichtigen.

www.museum-grafenwoehr.de

Copyright Bild:
Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr