RADWEGE

Die Gegend rund um Grafenwöhr eignet sich hervorragend dafür mit dem Rad erkundet zu werden. Grafenwöhr ist bestens an das Radwegenetz angebunden und bietet Radelspaß in alle Himmelsrichtungen. Egal ob E-Biker, Radrennfahrer oder eine gemütliche Familienfahrt, die Landschaft ist jede Mühe wert.

E-Bike

E-Bikeladestationen in Grafenwöhr finden Sie von Mai bis Oktober am Waldbad und vor dem Museum am Stadtpark.

Creußenradweg – Bayernnetz für Radler
Der Creußen-Radweg startet in Creußen und endet nach ca. 45 km an der Einmündung der Creußen in die Haidenaab bei Bruckendorfgmünd. In Grafenwöhr läuft die Route direkt durch die Altstadt und vorbei am Kultur- und Militärmuseum.

Haidenaabradweg – Bayernnetz für Radler
Der Haidenaab-Radweg führt von Bayreuth ca. 88 km zur Mündung der Haidenaab bei Unterwildenau in die Naab. Bei Gmünd trifft der Weg den Creußenradweg und führt durch malerische Haidenaabauen über Hütten nach Süden.

Gründerradweg – NEW 21
1996 eröffnete das Städtedreieck Grafenwöhr, Eschenbach und Pressath das Existenzgründerzentrum in Grafenwöhr. Aus diesem Anlass wurde auch ein Wander- und Radweg geschaffen, der die drei Orte verbindet.

Auf den Spuren der Leuchtenberger
Dieser ca. 335 km lange Radweg stellt die geschichtliche Aufarbeitung des Landgrafengeschlechts derer von Leuchtenberg im Oberpfälzer Wald dar. Der Weg läuft u.a. durch die Stadt Grafenwöhr, die von den Leuchtenbergern gegründet wurde.

Opferpfälzer Hügellandrunde
Diese Tour ist nicht gesondert markiert. Sie setzt sich aus folgenden Radwegen zusammen: Landkreis-Radweg NEW R 15, Leuchtenberg-Tour, Creußen-Radweg und Gründer-Radweg. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der Basaltkegel Rauher Kulm, das Klosterdorf Speinshart oder das Kultur- und Militärmuseum in Grafenwöhr säumen den Weg.

Weg des Lebens – Geopark Bayern-Böhmen
Auf dem “Weg des Lebens” können Radler die Geschichte des Lebens auf einer Runde von ca. 50 Kilometern durch die Region des VierStädtedreiecks im GEOPARK Bayern-Böhmen entdecken. Mit jedem Kilometer werden 100 Millionen Jahre zurückgelegt und dabei maßstabsgetreu die Dimensionen der Evolution des Lebens er(rad)fahren.

Kostenloses Infomaterial
–  Radkarte Oberpfälzer Hügelland
–  E-Bike Karte
–  Radmagazin                                in allen Touristinformationen kostenlos erhältlich.

TIPP:
Alle Radstrecken mit Höhenprofil und mehr Infos sowie viele weitere Tourenvorschläge finden Sie im Tourenportal des Oberpfälzer Waldes unter www.oberpfaelzerwald.de/radeln

WANDERN

Elf Stadtspaziergänge

Geschichte, Natur, Rätselspaß, Kunst und tolle Ausblicke. Hier finden Sie mehr Informationen zu den Stadtspaziergängen. Stadtspaziergänge

Rundwanderweg Schönberg / Annaberg

Gründerweg

Gründerweg Karte

1. Permanenter IVV Wanderweg Grafenwöhr