Eine Woche nach dem Herbstfest der Händler des Wochenmarktes fand die Preisübergabe vom „Erdäpfel-Schätzen“ statt. Bürgermeister Edgar Knobloch überreichte die von den Marktleuten gestifteten Preise an die glücklichen Gewinner. Wolfgang Specht war der Einzige der die richtige Antwort wusste. Es waren genau 167 Kartoffeln in dem Kartoffelsack. Mit 168 Kartoffeln sicherte sich Alexander Richter den zweiten Platz. Die Mama von Raphael Wendt freute sich über den 3. Platz und einen schönen Gewinn. Es gab insgesamt 18 Gewinner. Der erste Preis war ein Geschenkkorb. Weiter gab es Gutscheine, Marmelade, Honig und Kürbis zu gewinnen.

Wir freuen uns schon auf die nächste Aktion.