Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach wird ab 26.08.2019 die Bundesstraße 299 im Bereich der Ortdurchfahrt Grafenwöhr zwischen der Ampelkreuzung „Alte Amberger Str. / Torstraße / Neue Amberger Str.“ und der Abzweigung der Staatsstraße 2168 (Bahnhofstraße) zur Durchführung von Straßenbauarbeiten halbseitig sperren.

Ab 16.09.2019 muss der Streckenbereich vollständig gesperrt werden.

Die Arbeiten werden voraussichtlich am 21.09.2019 abgeschlossen sein.

Die Umleitungsstrecke verläuft wie folgt:

  • B 470 von Pressath kommend – NEW 16 (Felsmühlstraße, Dießfurther Straße) – B 299 Neue Amberger Straße bzw. in umgekehrter Richtung.
  • St 2168 von Eschenbach kommend – B 299 (Pressather Str.) – NEW 16 (Felsmühlstraße, Dießfurther Str.) – B 299 Neue Amberger Straße bzw. in umgekehrter Richtung.

Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach empfiehlt allen ortskundigen Verkehrsteilnehmern, diese Strecke während der gesamten Bauzeit zu meiden und bittet wegen der Beeinträchtigungen um Verständnis.

Die Sanierung des Streckenabschnitts ist erforderlich, da die Fahrbahn in diesem Bereich erhebliche Schäden durch Spurrinnen und Verdrückungen aufweist. Durch diese Maßnahme werden die Verkehrssicherheit auf dieser Strecke sowie die Substanz der Straße nachhaltig verbessert.