Ab dem 23.11.2020 beginnt die Baumaßnahme: „Neugestaltung der Eichendorffstraße“. Die Baumaßnahme wird in mehreren Bauabschnitten ausgeführt. Im Herbst 2020 soll die Wasserleitung komplett erneuert werden. Mit den Bauarbeiten wird von der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in Richtung Vilsecker Straße begonnen. Bedingt durch die Bauarbeiten ist es notwendig, die Bushaltestelle vorübergehend zu verlegen.

 

Ziele der Planung

  • Verbesserung der Aufenthaltsqualität durch Neugestaltung und gleichzeitige Sanierung der erneuerungsbedürftigen Fahrbahn, der Gehwege und der Parkflächen sowie der Wasserleitung und des Kanals
  • Erhöhung der Verkehrssicherheit durch die Beseitigung von Schlaglöchern und Schäden in der Fahrbahn
  • Erhöhung der Verkehrssicherheit durch eine veränderte Zufahrt zu den Stellplätzen entlang der Wohnblöcke – es ergibt sich so eine geschützte Fläche für Fußgänger und spielende Kinder
  • Erhöhung der Lebensqualität durch mehr Grün in der Stadt durch Pflanzung von Bäumen und Hecken
  • Schaffung eines zentralen Mittelpunktes im Quartier mit der Errichtung der Bürgerterrasse als Treffpunkt

 

 

Einen kleinen Vorgeschmack, wie die Eichendorffstraße nach der Baumaßnahme aussehen wird, können Sie der unten aufgeführten Bildergalerie entnehmen.

 

 

Copyright Bilder: Planungsbüro Fetsch