Durch die Vermeidung sozialer Kontakte soll die Verbreitung des Coronavirus verlangsamt und aufgehalten werden. Besonders für Senioren und Risikogruppen könnte der Krankheitsverlauf problematisch werden. Aus diesem Grund bietet die Stadtverwaltung ab dem morgigen Freitag unter der Telefonnummer 09641 / 9220-19 für diesen Personenkreis die Organisation einer örtlichen Einkaufshilfe an.  Die Unterstützung erfolgt durch ehrenamtliche Helfer und ist kostenlos.

 

Verschiedene Gruppen und Privatpersonen haben spontan ihre Hilfe angeboten. Die Verwaltung vermittelt diese Helfer. Diese werden sich bei Ihnen telefonisch melden, die Bestellung aufnehmen und die Waren liefern.

 

Das Telefon ist von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr besetzt. Außerhalb dieser Zeit sind wir per Mail unter poststelle@grafenwoehr.bayern.de erreichbar. Bitte scheuen Sie sich nicht davor, diese kostenlose und unbürokratische Hilfe anzunehmen.