Datum/Zeit
Datum: 07. Dezember 2019
Uhrzeit: 14:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Marktplatz
Marktplatz
Grafenwöhr

Veranstalter:
Stadt Grafenwöhr


Am Samstag, 07.12.2019 vor dem zweiten Advent, lädt die Stadt Grafenwöhr von 14-22 Uhr zum großen Jubiläumsadventsmarkt ein. Genau vor 30 Jahren, im Jahr 1989, wurde auf dem Marktplatz der erste Weihnachtsmarkt abgehalten. Die Besonderheit des „Oberpfälzer Adventmarkts“ ist die Mischung aus oberpfälzischen und amerikanischen Traditionen. Wo bescheren schon St. Nikolaus und Santa Claus gemeinsam die Kinder?

Die feierliche Eröffnung beginnt um 14 Uhr mit den Fanfaren des Spielmannszuges Grafenwöhr vom Rathaus auf den Marktplatz hinunter. Zusammen mit Erstem Bürgermeister Edgar Knobloch und einem Vertreter der US-Armee eröffnen das Christkind und seine vier kleinen Engel den Markt. Zwischen festlicher Beleuchtung und Dekoration gibt es allerlei weihnachtliche Angebote von Kunsthandwerkern und örtlichen Vereinen, die mit Geschenken, Deko, Weihnachtsleckereien und allen Facetten heißer Getränke aufwarten. Zum 30-jährigen Jubiläum putzt sich der Markt besonders heraus und hält für Besuchereinige Überraschungen bereit. Wein LUKI aus Grafenwörth hat eigens einen Jubiläumsglühwein kreiert, der zum Ausschank kommt oder als Geschenk in Flaschen verkauft wird.

Ein abwechslungsreiches Musikprogramm sorgt auf der Bühne für die richtige Weihnachtsstimmung.Den Beginn macht der Schulchor der Grundschule Grafenwöhr unter der Leitung von Tobias Roth, dem sich die Kinder der Klasse 1a mit Ruth Seitz anschließen. Danach präsentieren die Kinder vom Musikverein „Klingende Töne“ ihr Können. Für Bläserweisen sorgen die Parforcehornbläser Eschenbach und die Stadtkapelle Grafenwöhr. Moderne und klassische Weihnachtslieder geben die „US-Training Area Singers“ des Performing Arts Center am Truppenübungsplatz zum Besten. Auch die Fußballer des SV TUS/DJK Grafenwöhr lassen es sich nicht nehmen, dem Adventsmarkt mit einem Ständchen zu gratulieren. Den Abend gestaltet das Acoustic Duo „The Two Tones“ unplugged. Anziehungspunkt für Groß und Klein sind die Kamele am unteren Marktplatz und die Weihnachtskrippe der Schnitzergemeinschaft Grafenwöhr im Rathausbrunnen.Diese lassen sich auch beim Schnitzen über die Schulter schauen, ebenso wie die Klöpplerinnen des Heimatvereins. Für Kinder werden Karussell- und Kutschenfahrten angeboten, weiterhin Engel-Basteln mit der US-Kunstschule. Erwachsene können bei einem kurzen Malworkshop in die Welt der Kunst schnuppern. Mit Spannung werden um 16.30 Uhr St. Nikolaus und Santa Claus mit ihren Süßigkeiten, einer Spende des Wirtschaftsvereins, erwartet. Bei einem Fotoshooting im Haus vom Nikolaus, dekoriert von der Klasse 1a,  können sich die Kleinen mit den Heiligen ablichten lassen. Ihr Glück vervollkommnen können Besucher bei der großen Tombola des Bürgervereines Städtedreieck, die mit großzügigen Preisen des Wirtschaftsvereins und der Geschäftsleute aufwartet.

Die Stadt Grafenwöhr freut sich auf Ihr Kommen und lädt zu ein paar vorweihnachtliche Stunden und zum Feiern auf den Grafenwöhrer Jubiläums-Adventsmarkt ein.

Copyright Bild:
Stadt Grafenwöhr