Sie suchen eine abwechslungsreiche, vielseitige und interessante Ausbildung?

Dann starten Sie mit uns Ihre berufliche Zukunft und beginnen bei der

 

Stadt Grafenwöhr zum 01.09.2022

Ausbildung zum Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

 

Alternativ ist die Stelle auch für interessierte Umschüler geeignet.

Über uns:

Die Stadt Grafenwöhr (Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab) mit ca. 6.400 Einwohnern ist ein moderner kommunaler Dienstleister mit einem breitgefächerten Angebot an Freizeiteinrichtungen. Besonderes Augenmerk wird auf das beheizte Freibad mit seinen Attraktionen gelegt, welches sich idyllisch am Randes eines Waldgebietes befindet. Die Freibadanlage bietet ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles Arbeitsumfeld.

 

Ihr Berufsbild:

  • Beaufsichtigung des Badebetriebes
  • Überwachung der technischen Anlagen und Wasserqualität
  • Betreuung der Badegäste
  • Notfallmaßnahmen/Erste Hilfe
  • Pflege und Wartung der bad- und freizeittechnischen Einrichtung
  • Organisations- und Verwaltungsarbeiten

 

Ihr Profil:

Sie sind motiviert und haben

  • mindestens einen qualifizierenden Mittelschul- oder gleichwertigen Abschluss
  • körperliche Fitness und Begeisterung für das Element Wasser
  • Freude und Geschick im Umgang mit Badegästen
  • verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise
  • Freude am Arbeiten im Team
  • handwerkliches Geschick und Interesse an Technik

 

Das bieten wir:

  • Selbständige Übernahme von Aufgaben innerhalb des Teams mit Unterstützung und persönlicher Betreuung durch einen erfahrenen Ausbildungsbeauftragten
  • Interessante und abwechslungsreiche Ausbildung in einem vertrauensvollen Umfeld, geprägt von gegenseitigem Respekt und Teamgeist
  • Übernahmeperspektive nach erfolgreicher Ausbildung
  • Attraktive Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge ab Vollendung des 17. Lebensjahres
  • Jahressonderzahlung
  • Zuzahlungen zu vermögenswirksame Leistungen
  • Leistungsprämie nach bestandener Abschlussprüfung

 

Das bieten wir:

  • Ausbildungsdauer 3 Jahre/Umschulung 2 bis 2 ½ Jahre
  • Theoretische Ausbildung in der staatlichen Berufsschule in Lindau am Bodensee (www.bsz-lindau.de) im Rahmen eines Blockunterrichts (jeweils ca. 2 – 3 Wochen/insgesamt 12 Wochen)
  • Kostenlose auswärtige Unterbringung im Wohnheim der Berufsschule
  • Praktische Ausbildung in den Sommermonaten im Freibad Grafenwöhr, im Winterhalbjahr bei einem benachbarten Kooperationspartner

 

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, vorab ein Praktikum während der Badesaison zu absolvieren,

um so das Berufsbild näher kennenzulernen.

 

Werden Sie Teil unseres jungen, motivierten Teams!

 

Ihre Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Schul- und ggfs. Arbeitszeugnisse, Abschlüsse, Beurteilungen) richten Sie bitte bis spätestens 07.03.2022 per E-Mail an mmemmel@grafenwoehr.bayern.de (bitte nur als ein zusammenhängendes PDF-Dokument) oder schriftlich an die Stadt Grafenwöhr, Marktplatz 1, 92655 Grafenwöhr.

 

Hinweis:

Falls Sie sich für die schriftliche Bewerbungsform entscheiden, dann reichen Sie bitte nur Kopien ein. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt, sondern nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

 

Fragen beantworten Ihnen gerne Geschäftsleiter Lorenz Kraus (Tel. 09641/9220-12) oder Personalsachbearbeiterin Martina Memmel (Tel. 09641/9220-18).