Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum: 28. Juli 2017 - 29. Juli 2017
Uhrzeit: 20:00

Veranstaltungsort
Naturbühne Schönberg
Am Schönberg
Grafenwöhr

Veranstalter:
Katholische Theatergruppe Grafenwöhr e.V.


Die Kath. Theatergruppe Grafenwöhr probt seit einigen Wochen für das Sommertheater 2017. Erstmals nach der Renovierung der Naturbühne will die Theatergruppe mit dem diesjährigen Sommerstück die Freilichtbühne bespielen. Der Schwank in drei Akten „Der Lebemann“ von Franz Arnold und Ernst Bach wird am Freitag, den 28. und am Samstag, den 29. Juli 2017 jeweils um 20 Uhr aufgeführt werden. Wenn ein Fabrikant seinen Kompagnon mit seiner eigenen Tochter vermählen will, diese aber mit modernen Ansichten nur einen Lebemann heiraten möchte, muss eben ein solcher erfunden werden. Eine Geliebte ist schnell gefunden. Der Plan scheint aufzugehen, bis das erfundene Verhältnis mit ihrem eifersüchtigen Verlobten auftaucht. Das Chaos beginnt und scheint nicht enden zu wollen. Das Ergebnis ist ein kurzweiliger Abend für alle Theaterinteressierte.

Neben einer Tribüne und Brauereibänken stehen auch die Gartenstühle der Theatergruppe als Sitzplätze zur Verfügung.

Erstmals bieten die Laienspieler für Interessierte einen Hol- und Bringservice an. Ihr Interesse an einer Fahrt direkt bis hoch zum Zuschauerraum können Sie bis zum 26.07.2017 unter Tel. 7207 anmelden.

Der Eintritt beträgt 6 € für Erwachsene und 3 € für Kinder (bis 14 Jahre). Der Einlass ist jeweils ab 19 Uhr.

Bei ungünstiger Witterung wäre der große Saal des Jugendheimes als Ausweichort vorgesehen. Bitte beachten Sie die kurzfristigen Ankündigungen in der Tagespresse.

Folgende Akteure laden bereits heute zur Aufführung ein: Michael Birner, Lisa-Marie Specht, Lisa Speth, Lukas Braun, Felix Wolf, Florian Danninger, Kerstin Fröhlich, Stephan Wolf, Sophia Speth, Stefanie Lacher und Wolfgang Bräutigam.

Copyright Bild: