Kirche und Kulturbühne

vom Schönberg zum Annaberg

Dieser Rundgang widmet sich zwei besonderen Höhenrücken in Grafenwöhr, dem Schönberg sowie dem Annaberg. Der Schönberg bietet mit einer Naturbühne in einem alten Sandsteinbruch eine imposante Kulisse. Im Sommer finden hier Konzerte, Theater- und Kinoaufführungen statt.

Mit dem zweiten Höhenrücken, dem Annaberg, ist der Schönberg durch einen kurzen Wanderweg verbunden. Dieser führt durch eine herrliche Naturlandschaft mit Ausblick auf den Truppenübungsplatz. Vor dem Annaberg kommt man am Galgenberg vorbei, auf dem früher Hinrichtungen stattfanden. Auf dem Annaberg schließlich thront unübersehbar seit über zweihundertfünfzig Jahren die Wallfahrtskirche „Mariä-Hilf“. An ihren Fuß schmiegen sich malerisch eine Lourdesgrotte sowie alte Sandsteinfelsenkeller, die nicht nur der Lagerung von Lebensmitteln dienten, sondern der Bevölkerung im Zweiten Weltkrieg Schutz vor Bombenangriffen boten und heute Lebensraum für Fledermäuse sind.