Datum/Zeit
Datum: 08. Februar 2023
Uhrzeit: 19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr
Martin-Posser-Str. 14
Grafenwöhr

Veranstalter:
Heimatverein Grafenwöhr


„Für die Nachwelt bewahrt“ heißt die aktuelle Sonderausstellung anlässlich des 90-jährigen Museumsjubiläums. In alle den Jahrzehnten hat das Kultur- und Militärmuseum tausende Fotos, Dias, Postkarten und Glasplatten gesammelt und so alte Ansichten des Truppenübungsplatzes für die Nachwelt bewahrt. Durch die Bombardierung 1945 wurden viele Gebäude zerstört. Wie die Kaserne zur Gründungszeitung bis zum Zweiten Weltkrieg aussah und welche Gebäude und Einrichtungen verloren gingen, zeigt Kulturmanagerin Birgit Plößner bei einem Bildervortag am Mittwoch, 8. Februar, 19 Uhr, im Museum. Der Eintritt ist frei, Anmeldung nicht erforderlich.

Das Museum sammelt weiterhin Fotos aus allen Jahrzehnten über Grafenwöhr und den Truppenübungsplatz und freut sich, wenn Zuhörer alte Stadtansichten mitbringen und dem Museum zum Einscannen zur Verfügung stellen.

Copyright Bild:
Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr