Datum/Zeit
Datum: 08. September 2019
Uhrzeit: 10:00

Veranstaltungsort
Friedenskirche Grafenwöhr
Kerschensteinerstraße 1
92655 Grafenwöhr

Veranstalter:
Stadt und Stadtverband Grafenwöhr


Die Diskussion über Zuwanderung zeigt, wie wichtig es ist eine Heimat zu haben. Daher gedenken die Stadt und der Stadtverband gemeinsam mit den Landsmannschaften am Sonntag, 08. September 2019 den Opfern der Flucht und Vertreibung.

Wir bitten daher die Vertreter der Stadt, alle Vereine und Verbände mit ihren Fahnenabordnungen, sowie die Landsleute der Schlesischen und Sudetendeutschen Landsmannschaften an dieser Gedenkfeier teilzunehmen.

Aufstellung zum Gottesdienst um 9.45 Uhr vor der Stadthalle. Um 10.00 Uhr wird der Gedenkgottesdienst in der Friedenskirche gefeiert.

Anschließend Schweigemarsch zum Gedenkstein vor dem Friedhof. Die Feier am Gedenkstein wird vom Männergesangverein Grafenwöhr mit gemischtem Chor und den Trommlern des Spielmannszuges umrahmt.

Die gesamte Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen.

Edgar Knobloch
1. Bürgermeister

Gerhard Mark
Stadtverbandsvorsitzender

Copyright Bild: