Datum/Zeit
Datum: 29. Juli 2022
Uhrzeit: 19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr
Martin-Posser-Str. 14
Grafenwöhr

Veranstalter:
Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr


Berber und die flotte Lotte

Krimilesung mit Georg Steinweh

Erneut ist Krimiautor Georg Steinweh zu Gast im Kultur- und Militärmuseum und stellt nun am 29. Juli, 19 Uhr, seinen zweiten Detektiv-Band „Berber und die flotte Lotte“ vor. Diesmal ermittelt der zynische fränkische Privatdetektiv Daniel Berber in Stuttgart und gerät auf der Suche nach zwei Angehörigen des Stuttgarter Bordell-Königs in die Kämpfe zwischen Türken- und Kurdenclans und damit wieder einmal in Lebensgefahr.

Autor Georg Steinweh, Kameramann beim SWR und Schriftsteller, entwickelt seine Krimihandlungen meist in seinem persönlichen Umfeld. War der erste Roman „Berber und der Tote am Karpfenteich“ noch rund um seinen Herkunftsort Forchheim mit einem Schauplatz in Grafenwöhr gestrickt, widmet er nun seiner ehemaligen Wahlheimat Stuttgart den Plot. Bei seiner ersten Lesung 2018 im Kultur- und Militärmuseum ließ sich Steinweh von Elvis Presley inspirieren und verarbeitete dies in seinem dritten Berber-Roman. Bei der Lesung in Grafenwöhr gewährt er den Zuhörern exklusiv eine Vorschau auf den dritten Berber-Band mit Grafenwöhrer Elvis-Note. Eintritt 4 Euro.

www.museum-grafenwoehr.de

Copyright Bild:
Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr