Erörterungstermin für Großprojekt „ORTC“

Vor der Errichtung des geplanten „Operational Readiness Training Complex“ (ORTC) auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr ist die Durchführung eines Waldumwandlungsverfahrens nach § 45 Abs. 2 Bundeswaldgesetz mit umfangreicher Öffentlichkeitsbeteiligung notwendig. Im Zuge dessen gibt die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Ort und Zeit des Erörterungstermins bekannt und lädt gleichzeitig ein.  

Die häufigsten Fehler bei der Abgabe der Grundsteuererklärung

Endspurt bei der Abgabe der Grundsteuererklärungen   Um Fehler beim Ausfüllen der Grundsteuererklärung zu vermeiden, hat das Finanzamt Weiden i.d.Opf. folgende Tipps für Sie: Nutzen Sie für jedes Grundstück das Aktenzeichen, welches Sie in der Regel mit dem Informationsschreiben im 1. Halbjahr mitgeteilt bekommen haben. Für jedes Aktenzeichen ist eine vollständige Grundsteuererklärung (Hauptvordruck und Anlage…

Sprechtage der Notarin in Grafenwöhr im Januar 2023

Außensprechtage der Notarin Stefanie Tafelmeier aus Eschenbach i. d. OPf.   Zwischen 14.00 und 15.00 Uhr im Rathaus Grafenwöhr:   Mittwoch, den 11. Januar 2023 Mittwoch, den 25. Januar 2023   Um vorherige telefonische Vereinbarung unter 09645/601910 wird gebeten. Zwecks Maskenpflicht gelten die allgemeinen gesetzlichen Regelungen bzw. die Anordnungen des Hausherren gemäß Aushang. Zur Rücksichtnahme…

Beratungen zu Hilfen für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung im Jahr 2023

Nächste Beratungstermine im Landratsamt Neustadt a. d. WN Die persönlichen Beratungen im Rahmen der Service- und Beratungstage des Bezirks Oberpfalz finden statt im Landratsamt Neustadt a.d. Waldnaab, Zimmer C 308, Am Hohlweg 2, 92660 Neustadt (barrierefrei) am 18. Januar, 01. Februar, 15. Februar, 01. März, 15. März, 29. März, 12. April, 26. April, 10. Mai,…

Winterdienst betrifft alle Grundstückseigentümer

Die Stadt Grafenwöhr erinnert auch in diesem Jahr wieder alle Anlieger an öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen an ihre Winterdienstpflicht. Durch den Winterdienst leistet jeder einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit in unserem Ort.   Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind die Vorder- und Hinterlieger von Grundstücken verpflichtet, die Gehwege der an ihr Grundstück angrenzenden oder ihr…

Neuerlass der Reinigungs- und Sicherungsverordnung

In der „Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter“, überträgt die Stadt Grafenwöhr Teilaufgaben der Straßenreinigung und des Winterdienstes auf die Anlieger der jeweiligen Straßen und Wege. Eine Verordnung dieser Art existiert seit mehreren Jahrzehnten. Aufgrund gesetzlicher Änderungen wurde die Verordnung in der Oktober-Sitzung des Stadtrates…

EVS 2023

„Wo bleibt mein Geld?“ – Teilnehmer für nächste Erhebung zu Einnahmen und Ausgaben gesucht

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat den gesetzlichen Auftrag, alle fünf Jahre die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) durchzuführen. Die Daten der EVS zeigen, wofür die Menschen in Deutschland ihr Geld ausgeben. Gerade vor dem Hintergrund steigender Energiekosten und Kraftstoff- sowie Lebensmittelpreise ist eine aktuelle Datengrundlage zum Konsumverhalten von Privathaushalten für politische und gesellschaftliche Entscheidungen notwendig.…

Warn-App NINA

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, kann durch eine Warnmeldung eine Vielzahl an Nutzer innerhalb von wenigen Minuten erreicht werden. Sie erhalten wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einen Großbrand. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die…

Grundsteuerreform – Die neue Grundsteuer in Bayern

Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzierung von Schulen und Kitas. Sie hat Bedeutung für jeden von uns. Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen gesetzlichen Regelungen zur Bewertung von Grundstücken für Zwecke der…

Ukraine, Krise, NEW, Logo

Ukraine-Hilfe

Aktuell erreichen uns tagtäglich die schockierenden Bilder des Krieges in der Ukraine. Unser Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab will helfen und unterstützt auf seiner Homepage mit einer Vielzahl von Informationen für Helfer und für Hilfesuchende. Beispielsweise können Sie auch eigene Hilfsangebote hinsichtlich der Unterbringung, Versorgung und Betreuung von Flüchtlingen oder Dolmetscherdienste anmelden. Weitere Rubriken enthalten Informationen…